Ein Zuwachs an Kompetenz – für jedes Level an Erfahrung

SeitenWechsel ist ein Gewinn für Führungskräfte aller Hierarchieebenen. Von der Erfahrung eines SeitenWechsels profitieren die Teilnehmer unabhängig von ihrem beruflichen Status.

Vorstand und Geschäftsführung

„Probleme, die man lieber umgeht oder verdrängt, können plötzlich sehr viel geben. Diese Eindrücke und Erfahrungen haben mich in mancher Sache wieder auf die richtige Spur gebracht. Fazit: Das Beste, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.“
Andreas Bartmann, Geschäftsführer Globetrotter

„Das war die lehrreichste Woche meines Lebens. Resultatdrang, Macht und Ratio trifft auf emotionale Intelligenz, Integration und Leben. Diese Begegnung macht den Seitenwechsel zum stärksten Führungs-, nein, What-Matters-In-(Business)-Life-Training, das ich je erfahren habe.“
Wolfgang Müller, Managing Director GT Fleet Business, Alstom

„Ein Seitenwechsel lässt Meinungsmuster überdenken und neue Antennen ausfahren.“
Ulrike Riedel, Arbeitsdirektorin der EUROGATE-Gruppe

"Wenn man SeitenWechsel als Persönlichkeitstraining betrachtet, dann haben sich meine Erwartungen übererfüllt. Seminare sind Theorie, ein SeitenWechsel ist Praxis, es ist ein Reifeturbogang."  
Ursula Schneider, Geschäftsführende Gesellschafterin GROSSE LIEBE Kommunikationsagentur GmbH

Erfahrene Führungskräfte

„Die Notwendigkeit differenzierter und sensibler mit Menschen umzugehen wird deutlich. Nicht jeder Mitarbeiter kann oder will ein Top-Leister sein.“
Andrew J. Simpson, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, Atelier Goldner Schnitt GmbH & Co. KG

„Besonders für meine Führungsaufgabe habe ich wertvolle Erfahrungen machen können, wie z.B. die Konzentration auf das Wesentliche oder besseres Einführungsvermögen für die Situation der Mitarbeiter auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.“
Hennig Christiansen, Direktor, Direktor Leiter Erneuerbare Energien
HypoVereinsbank – Member of Unicredit


"Meine Sensoren für bestimmte Problematiken, die ich bisher nur am Rande wahrgenommen hatte, wurden geschärft."
Uwe Kiehle, Siemens AG, Energy Management, CFO Low Voltage & Products, Regensburg

"Bei meinem SeitenWechsel in der JVA Lübeck erlebte ich eine ungewöhnlich direkte Art zu kommunizieren. Daraus habe ich gelernt, wie Missverständnisse vermieden werden konnten und zu welchen effektiven Ergebnissen diese führte."
Ines Krummacker, Personaldirektorin, DMK Group

"Durch den SeitenWechsel erhalten die Teilnehmer Bodenhaftung zurück. Nicht per Position jemand zu sein, einmal richtig zuzuhören und intensiv zu hinterfragen, bevor agiert wird, das kann eine wichtige Erkenntnis sein."  
Thomas Kistenmacher, Abteilungsdirektor Personalwirtschaft Hamburg,
SIGNAL IDUNA Gruppe


"Der SeitenWechsel war für mich die bislang nachhaltigste Weiterbildung.
Die klassischen Managementseminare sind gut, aber immer nur ein theoretisches Lernen. Der SeitenWechsel ist eben nicht konstruiert, sondern echtes Leben."
Jürgen Kors, Relationshipmanager, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Nachwuchsführungskräfte

„Mein Seitenwechsel hat mir geholfen, aufmerksamer im Umgang mit Menschen zu sein und meine Perspektive zu hinterfragen. Damit hat mich diese Woche nachhaltig dazu ermutigt, Hintergründe von Verhaltensweisen verstehen zu wollen, um angemessen reagieren und unterstützen zu können. Das Wechseln der „Seite“ ist insofern zu einem wertvollen Teil meines Berufsalltags geworden.“
Armin Hoffmann, Teamleiter Component Loads and Component Dynamics, Airbus Operations GmbH

"Oft bleibt der Blick für´s Essentielle am eigenen Schreibtisch hängen. Nach dem Seitenwechsel wird das anders sein. Eine Woche den sozialen Gegensatz erfahren: Bedeutsam, einprägsam und ein wirksamer Schritt zu einem neuen Umgang mit Menschen und also auch mit Mitarbeitern"
Carsten Weber, Head of Fuselage & VTP Aerodynamic Design, Airbus Operations GmbH