Sitz der Patriotischen Gesellschaft in Hamburg
Info-Abend Hamburg November 2019
Datum
19.11.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00
Ort
Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765
2. Stock, Gesellschaftsraum
Trostbrücke 4, 20457 Hamburg
mit anschließendem Get-together

SeitenWechsel ist das zeitgemäße, persönlichkeitsbildende Instrument für Führungskräfte, um soziale Kompetenz zu stärken und zusätzliche Fähigkeiten zur modernen Teamführung zu erlernen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms SeitenWechsel verbringen eine Woche in einer sozialen Einrichtung.

„Kein Mensch würde einem Krebskranken sagen, er solle damit aufhören! Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit ist auch eine Krankheit. Dazu habe ich in meiner Woche als SeitenWechsler viele Erkenntnisse gewonnen und Respekt von verschiedensten Seiten erlebt.“
Ralf Stork entschied sich für eine Woche der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld

Ehemalige Teilnehmer berichten auf unseren Informationsveranstaltungen von ihren nachhaltigen Erfahrungen, die Programmleitung von Einführung und Wirkung des Programms im Unternehmen. 

Unsere Referenten am 19. November:

Ralf Stork ist im Personalbereich der Shell in Deutschland verantwortlich für die Betriebsratsarbeit am Standort Hamburg und in Teilzeit Selbständiger Coach und Prozessbegleiter. Er berichtet nach seiner SeitenWechsel-Woche über die Erfahrungen mit alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen und Männern und deren Biografien.

Andree Spineux arbeitet als Suchttherapeut in der Therapeutischen Gemeinschaft Jenfeld. Er betreut Teilnehmerinnen und Teilnehmer des SeitenWechsels und gibt interessante Einblicke in seine Tätigkeit.

Elke Sank, bundesweite Programmleiterin von SeitenWechsel, vermittelt seit 2008 Führungskräfte in soziale Einrichtungen. Sie berichtet von der Programm-Einführung und der Wirkung in Unternehmen.
 

 

 

 

 

Kontakt E-Mail
seitenwechsel@patriotische-gesellschaft.de